FH Furtwangen - Bachelor Studium Medical Engineering

Hochschule:Hochschule Furtwangen (FH Furtwangen)
Bundesland:Baden-Württemberg
Studiengang:Bachelor Studium Medical Engineering
Studiendauer (Regelstudienzeit):7 Semester (inkl. Praxissemester)
Abschluss:Bachelor of Science (B.Sc.)
Voraussetzung zur Zulassung:Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder als gleichwertig anerkannte Abschlüsse
Besonderheiten-

Die interdisziplinäre Ausbildung im Bachelorstudiengang Medical Engineering führt Medizin und Ingenieurwesen zu einem medizin-technischen Studium zusammen.

Im Vordergrund stehen dabei Entwicklung, Optimierung und Anwendung von innovativen Technologien, die in der Medizin und dem Bereich des erweiterten medizinischen Managements Anwendung finden.

Thematische Schwerpunkte:

  • Medizinische Gerätetechnik
  • Anatomie und Physiologie
  • Radiologie und Röntgentechnik
  • Werkstoffe in der Medizin
  • Medizinische Informatik
  • Krankenhausmanagement
  • Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Endoprothetik
  • Kardiotechnik
  • Laser in der Medizin
  • Sicherheitstechnik in medizinischen Einrichtungen


Perspektiven für Absolventen

Medizintechnik ist ein Schlüsselfaktor für das deutsche Gesundheitswesen.

Die Aussichten, eine adäquate Stelle bei guter Bezahlung zu finden sind sehr gut. Der Bedarf an technischem Personal in der medizinischen Industrie, im Krankenhaus, in der Ausbildung und an staatlichen Institutionen ist besonders hoch. Darüber hinaus ist die Beschäftigungssituation in der Medizintechnik unabhängig von Konjunkturwellen wie in der Automobilindustrie.

Des weiteren besteht die Möglichkeit im gleichen Fachbereich nach Abschluss des Studiums Medical Engineering das Master-Aufbaustudium Biomedical Engineering (BME) zu absolvieren.