FH Nürnberg - Bachelor Studium Elektrotechnik und Informationstechnik, Studienrichtung Medizintechnik

Hochschule:Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg (FH Nürnberg)
Bundesland:Bayern
Studiengang:Bachelor Studium Elektrotechnik und Informationstechnik mit Studienrichtung Medizintechnik
Studiendauer (Regelstudienzeit):7 Semester (inkl. Praxissemester)
Abschluss:Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Voraussetzung zur Zulassung:Abitur, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschule bzw. gleichwertig einzustufende Qualifikation
Besonderheiten-

Innerhalb der Elektrotechnik hat die Informationstechnik immer mehr an Bedeutung gewonnen. So gibt es heutzutage praktisch kein Produkt mehr, das nicht durch den Einsatz der Rechnertechnik entwickelt und gefertigt wird. Aber auch innerhalb der Produkte sorgt die Software für eine reibungslose Funktion der unter Umständen recht komplexen Abläufe. Dies trifft auch auf die stark technologiebezogenen Anlagen der Elektrischen Energietechnik zu.

Dieser Entwicklung wird der Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik gerecht durch eine breite Ausbildung in der Rechnertechnik, in der Programmiertechnik, im Software-Engineerung und in weiteren Arbeitsgebieten der technischen Informatik und der Informationstechnik. Die Betonung dieser Fächer schlägt sich auch im Namen des Studiengangs nieder, der ausdrücklich auf den starken Anteil an Informationstechnik hinweist.

Studienrichtung / Vertiefung Medizintechnik

Im Mittelpunkt der Vertiefungsrichtung Medizintechnik steht die praktische Anwendung und Vertiefung der Fachkenntnisse auf dem vielfältigen Gebiet der Medizintechnik. Die fachliche Vertiefung findet im 6. und 7. Semester des Bachelor-Studiengangs Elektro- und Informationstechnik statt. Die fachliche Voraussetzung für diese Vertiefung bildet eine breit angelegte Ausbildung in den einzelnen Studienabschnitten des Studienganges.